23 11, 2020

Mindset – Was und wie denke ich?

Warum Mindset so wichtig ist und wie ich zu dem Thema Mindset kam.

Als ich 14 Jahre war, erfüllte mein Vater sich seinen und meinen Traum. Er kaufte sich ein Pferd. Als ich ganz begeistert das erste Mal das Pferd sah, beschlossen wir beide, also das Pferd und ich: Wir mögen uns nicht!

Aber es war nun mal da und damit für mich eine Möglichkeit zu reiten. Also mussten wir uns irgendwie anfreunden, zumindest schien das der einzige Weg zu sein. Was passierte? Jedes Mal, wenn ich auf dieses Pferd stieg, fiel ich runter. Jedes Mal! Also bin ich fast ein Jahr lang dreimal in der Woche zum Reiten fallen gefahren.

Ich habe mir nie wehgetan, aber lustig war es auch nicht. Ich bekam Angst vor dem Reiten. Immer wenn ich daran dachte, dass ich in den Stall fahren würde, wurde mir schlecht.

Mein Vater sah sich das an und bekam vermutlich Bedenken, dass […]

22 11, 2020

Dein größter Fehler, weshalb Du Deine Berufung nicht findest

Als ich zu meiner Berufungsberatung ging, dachte ich fälschlicherweise, ich hätte eine Berufung, die ich nur noch nicht gefunden hätte. Ich freute mich also darauf, dass mir jemand anderes sagen würde: Das ist Deine Berufung, das genau musst Du machen.

Wie ich dann feststellen musste, war dem nicht so. War ich enttäuscht? Nein, war ich nicht. Was ich stattdessen bekam, war eine Idee. Eine Idee, die schließlich mit ein bisschen Nachschärfen, doch noch zu meiner Berufung geführt hat.

Was hatte ich erwartet? Dass es für jeden eine einzige Berufung gibt? Aber kann das sein?

Wir alle haben viele verschiedene Talente, die uns buchstäblich in die Wiege gelegt werden. Häufig können wir diese gar nicht schätzen, wahrscheinlich weil wir damit aufwachsen und erst einmal denken, „kann doch jeder“.

Irgendwann im Kindesalter stellt sich dann vielleicht heraus, „ups – kann doch nicht jeder“. Aber immer noch messen wir unseren Talenten keine Bedeutung bei, es sei denn, […]

22 11, 2020

3 einfache Tricks gegen das Grübeln

Grübeln ist das gewollt oder wer denkt hier eigentlich?

Warum lassen wir Grübeln zu? Denken meine Gedanken sich oder denke ich meine Gedanken? Möglicherweise eine ketzerische Frage, aber ist sie das wirklich? Sprechen wir nicht manchmal über unsere Gedanken, als wären sie unabänderlich! Als gehörten sie tatsächlich unverrückbar zu uns?

Tatsächlich denken wir unsere Gedanken. Wir können die Richtung bestimmen, die sie nehmen. Außerdem können wir entscheiden, wie lange wir uns mit einem Thema befassen und um welches Thema unsere Gedanken kreisen. Wir können entscheiden, ob wir grübeln!

Tun wir das im Alltag wirklich?

Häufig nehmen wir Anlässe im Außen und entscheiden nicht aktiv, ob dies ein Thema ist, das uns

  • kurzzeitig beschäftigen muss, weil wir eine direkte Lösung finden müssen (beispielsweise Verkehr, Haushalt, …).
  • mittelfristig beschäftigen muss, weil wir unserer täglichen Arbeit nachgehen, für die wir einen Gegenwert erhalten.
  • überhaupt beschäftigen muss, weil es sich nur um eine vorübergehende Sache handelt, […]
22 11, 2020

Vier Fragen, die Du Dir stellen solltest, bevor Du Deinen Job kündigst.

Unglücklich im Job und Du willst das ändern?

Was genau löst Dein Problem?

Jobwechsel oder vielleicht doch nur neue Umgebung.

Bevor man sich anschickt, ein „ganz neues Leben“ zu beginnen, sollte man sich klarmachen, was genau der Anlass für das Unglück ist. Logisch oder? Nein, ganz sicher nicht. Wir reden uns selbst gerne in einen unglücklichen Gesamtstatus und erst bei näherem Hinsehen wird der tatsächliche Grund klar.

Auslöser kann es viele geben, aber die Anzahl echter Gründe ist meist übersichtlich. Manchmal kann man durch einfache Maßnahmen wieder in ein gesundes Gleichgewicht kommen, sobald man der Ursache gewahr wird, und nicht immer ist der Jobwechsel die Lösung. Denn wenn Du einfach ein „ganz neues Leben“ beginnst, ohne die wirklichen Gründe zu hinterfragen, könntest Du wieder in der gleichen Mühle landen, der Du entfliehen wolltest.

Gib Deinem Unwohlsein Struktur

Also wie genau bekommst Du nun heraus, aus welchem Grund […]

Nach oben