Final_Berufung_CMYK„Wähle einen Beruf, den Du liebst und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten.“
Konfuzius

Berufungscoaching

Ja,  es kann und darf sein, dass man durch gewisse Lebensumstände eine Weile einen Job macht, statt der Berufung nachzugehen. Das ist völlig in Ordnung, aber lassen Sie nicht zu, dass es ein Dauerzustand wird bzw. wenn Sie noch am Anfang des Berufslebens stehen, stellen Sie die richtigen Weichen.

 

Unsere Lebenszeit ist unsere kostbarste Ressource, denn Sie ist unwiederbringlich!

 

5 gute Gründe Ihre Berufung zu leben:

Nutzen Sie Ihre Talenten und Begabungen für Ihren Erfolg

Strahlen Sie Ihre Begeisterung und Leidenschaft aus – seien Sie Sie selbst

Tragen Sie Ihre Besonderheit, Ihr Alleinstellungsmerkmal in Ihr Umfeld

Begeistern Sie gleichermaßen Kunden, Vorgesetzte und Mitarbeiter

Seien Sie völlig authentisch in Ihrem Tun

Was möchten Sie?

Richtig starten – Starten Sie mit Ihrer Berufung  in Ihr Berufsleben

Meine Karriere planen – Planen Sie mit Ihren Talenten und Kompetenzen

Eine Neuorientierung – Outplacement oder Babypause richtig nutzen

Meine Rentenzeit nutzen – Nach der Rente zur Berufung

Ausfühliche Beschreibung:

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung zu Ihrem Berufungs-Work-Shop