Termin Details

Dieser Termin endet am 18 Juni 2017


Wie wäre es, wenn Sie bequem zu Hause auf dem Stuhl Ihren Stil und Ihre Leistung verbessern könnten? Ein Traum? Nein, denn im Leistungssport ist mentales Training nicht mehr wegzudenken. Viele herausragende Leistungen beginnen mit mentalem Training. Aber was genau ist das eigentlich? Und ist es auch für Sie sinnvoll?

Als mentales Training bezeichnet man das Verbessern eines Bewegungsablaufes durch bewusstes Vorstellen einer Handlung ohne die eigentliche Ausführung. Mentales Training ist für das Einüben jeglicher neuer Abläufe eine wesentliche Erleichterung, denn unser Gehirn macht keinen Unterschied zwischen gedachter Handlung und praktischer Ausführung.

Im Gehirn werden bei der Vorstellung einer Handlung die gleichen Areale angesprochen wie wenn die Handlung ausgeführt wird. Auch im Körper werden die Muskeln angesprochen, die bei der tatsächlichen Bewegung in Aktion treten.

Genau diesen Umstand machen Sie sich zu Nutze, um schonend – in Ruhe zu Hause – Ihren Stil und Ihre Leistung zu verbessern.

In dem eintägigen Seminar werden Sie lernen, wie Sie mentales Training für sich nutzen können. Sie werden Ihr Vorstellungsvermögen schulen und lernen Ihre eigenen Texte, auf Ihr persönliches Anliegen ausgerichtet, zu kreieren, sodass Sie alles, was Sie verbessern und erlernen wollen, selbstständig trainieren können.

Wir werden gemeinsam sehr viel üben, sodass Sie nach Ablauf des Tages in der Lage sind, dieses Zeit und Geld sparende Werkzeug zu nutzen, um schneller und besser Ihren Stil und Ihre Leistung zu verändern. Natürlich ist diese Methode auch wunderbar auf andere Fertigkeiten anzuwenden.

Seminardauer:                  9.30 – 17.00

Seminarort:                       61273 Wehrheim / Pfaffenwiesbach

Teilnehmerzahl:               max. 6 Personen

Kosten:                                60 €

Mitzubringen sind:           bequeme Kleidung und ein Block