Herzlichen Dank für den Kauf des Video-Trainings:

Stressmanagement

Endlich wieder aufatmen

7-Tage E-Mail Kurs für Dich:

Für alle, die aus dem Hamsterrad ausbrechen
und ihr Leben aktiv gestalten wollen.

Vielleicht kennst Du das:

Du arbeitest mehr und bekommst mehr Arbeit dazu.
Du arbeitest schneller und bekommst mehr Arbeit dazu.
Du wirst effizienter, damit noch mehr Termine
in Deinen Zeitplan passen.

Wann verschnaufst Du und schaust,
ob Du noch in die richtige Richtung läufst?
Weißt Du noch für wen oder was Du das tust?
Und wann nimmst Du Dir Zeit zu leben?

Du hast nur das JETZT, um zu leben.

Gebrauchsanweisung für Dein Videotraining:

So holst Du am meisten aus Deinem Kurs heraus.

Du lädst Dir pro Teil die Dateien herunter und dann schaust Du die Videos in der dargestellten Reihenfolge an.

Teil 1

Es wird um die Menge der Aufgaben gehen, die zu erledigen sind, und wie wir diese erfolgreich priorisieren können. Bevor Du Dir 5 Minuten Zeit nimmst, um das Video anzusehen, solltest Du Dir die pdf-Datei ausdrucken bzw. öffnen. Wir sehen sie uns dann gemeinsam an.

Teil 2

In diesem Teil geht es um die Zeit. Und zwar nicht im Hinblick auf Termine, sondern im Hinblick auf Perspektive. Ich stelle Dir eine Methode vor, um den Stress aus Deinem Thema zu nehmen. Nimm Dir 5 Minuten Zeit, um das Video anzusehen.

Teil 3

Hier schauen wir aus einer ganz neuen Perspektive auf den Stress. Es geht darum, grundehrlich zu sich selbst zu sein. Ich weiß, das bist Du! Ich erwähne es nur, da es tatsächlich die wichtigste Voraussetzung für Dein erfolgreiches Stressmanagement ist.

Teil 4

Teil 5 und wieder ein Perspektivwechsel. In diesem und im nächsten Teil geht es um unseren Körper, denn ein entspannter Geist benötigt einen entspannten Körper und umgekehrt.

Hier stelle ich Dir eine meiner Lieblingsübungen vor. Sie schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe. Du kommst sofort in das Hier und Jetzt. Du schulst Deine Eigenwahrnehmung, lernst bewusst zu entspannen und kannst Haltungsfehler oder Schonhaltungen ausgleichen.

Diese Übung mache ich bereits seit Jahren regelmäßig. Ich selbst bin durch den Sport darauf gekommen und habe sie schon unzähligen Kunden weitergegeben, die sie ebenfalls regelmäßig praktizieren. Sie ist kaum extra Zeitaufwand, schnell durchgeführt und sehr wirksam.

Teil 5

Und schon kommt die nächste Lieblingsübung von mir. Es ist die Atemübung von Dr. Shioya. Grandios! In der Word-Datei habe ich Dir die Übung zusammengefasst, aber wenn Du Interesse daran hast, lohnt es sich, sein Buch zu kaufen.

Ich mache die Übung gerne vor dem Einschlafen. Mir wurde am Anfang ein bisschen schwindlig. Daher würde ich die ersten Male die Übung tatsächlich auch im Sitzen oder Liegen machen. Also nur für den Fall, dass das bei Dir auch so ist. Meine Kunden waren meist nicht so empfindlich.

Auch hier schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Dr. Shioya ist der Ansicht, dass es einen Zusammenhang zwischen vielen Krankheiten und Sauerstoffmangel gibt. Das korrigieren wir mit der Atmung präventiv und beruhigen uns gleichzeitig.

Teil 6

Nach diesem Teil sind wir am Ende unserer Reise rund um den Stress angekommen. Ich habe Dir sieben ganz unterschiedliche Methoden vorgestellt, die die Vielfalt der Möglichkeiten repräsentieren, mit Stress besser umzugehen. Natürlich gibt es noch viel mehr Methoden.

Teil 7

Wenn Du gerne mehr Unterstützung hättest, dann schau‘ doch mal auf meine Seite. Ich biete ein Powerpaket an, das sich mit Stress beschäftigt. Es geht darum, wie Du den Stress und Zeitdruck ausgleichst und Deine Zeit perfekt im Griff hast. Gerne kannst Du auch ein kostenfreies Beratungsgespräch buchen.

Ich wünsch‘ Dir auf jeden Fall eine stressfreie Zeit und viel Spaß, was auch immer Du tust.